BGS Leitbild


Ein Leitbild ist eine schriftliche Erklärung einer Organisation über ihr Selbstverständnis und ihre Grundprinzipien. 


Es formuliert einen Zielzustand (Realistisches Idealbild). Nach innen soll ein Leitbild Orientierung geben und somit handlungsleitend und motivierend für die Organisation als Ganzes und die einzelnen Mitglieder wirken. Nach außen (Öffentlichkeit, Kunden) soll es deutlich machen, für was eine Organisation steht. Ein Leitbild beschreibt die Mission und Vision einer Organisation, sowie die angestrebte Organisationskultur. 

 

Die Würde des Menschen ist unantastbar. 


Jeder Mensch ist anders und hat seine eigene Art zu sein, strebt nach Anerkennung, Liebe und Gemeinschaft. Wir sehen alle Menschen als Individuen mit einer persönlichen, familiären, kulturellen und gesellschaftlichen Prägung an.


Der Mensch hat die Fähigkeit sich selbst zu entfalten, er will lernen, sich weiterentwickeln und reifen.


Menschen handeln immer auf verschiedenen Ebenen.

 

Sie handeln emotional, rational, bewusst und unbewusst. Jedes menschliche Verhalten ist nachvollziehbar, wenn es im Kontext der Vorerfahrungen der betreffenden Person gesehen wird. Menschen orientieren sich in ihren Handlungen an Vorstellungen, die sie aus ihren Erfahrungen heraus gebildet haben.


Neue Erfahrungen bringen neue Vorstellungen hervor. Wir geben die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen. Aus diesen Erfahrungen werden neue Handlungsmöglichkeiten erwachsen.