in der Wirtschaft

Ohne hierarchische Macht erfolgreich handeln und überzeugen


Gute Ideen benötigen zu ihrer Umsetzung Verbündete.

Entscheidungen erfordern jedoch oft vielfältige Abstimmungen mit anderen Abteilungen und Funktionsträgern, ohne dass sich eine bestimmte Lösung qua hierarchischer Stellung erzwingen ließe.

Strukturen und Prozesse in den meisten Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert.

 

Die Hierarchien sind flacher aber zugleich komplexer geworden. Diese Situation stellt hohe Anforderungen an die Fähigkeit zu überzeugen, um zu tragfähigen Entscheidungen zu kommen und erfolgreiches Handeln zu ermöglichen. Entscheidend für Ihren Erfolg ist oftmals die Fähigkeit, Ihre Ideen und Lösungsansätze situativ angemessen in Ihre Organisation hinein zu verkaufen.

Ihr Nutzen

In unserem Training lernen Sie, Ihre Überzeugungskraft zu erhöhen, indem Sie (fach) sprachliche und psychologische Hürden überwinden,trainieren Sie praxiserprobte Methoden,um Entscheidungsträger, Kunden und Kooperationspartner für Ihre Ideen zu gewinnen, üben Sie, Ihre und die Rolle der jeweiligen Gesprächspartner in Ihrer Überzeugungsarbeit zu berücksichtigen, erarbeiten Sie Lösungen für typische Situationen Ihres Arbeitsalltags und trainieren die passenden Werkzeuge und Methoden.


Zielgruppe / Durchführung

Unser Training wendet sich an Spezialisten und Führungskräfte, die Managementaufgaben in flachen Hierarchien zu erfüllen haben und Sicherheit für Ihre Rolle gewinnen sowie ihre persönliche Überzeugungsfähigkeit erhöhen möchten.

Themenüberblick

 

Überzeugen und menschliche Kommunikation


Psychologie des Überzeugtwerdens

Überzeugen versus Verhandeln

Ethik der kommunikativen Beeinflussung


  • Aspekte der Überzeugung
  • Werkzeuge und Methoden
  • Treffendes Argumentieren
  • Eingehen auf Fragen und Einwände
  • Spezielle Fragetechniken und ihre Einsatzmöglichkeiten
  • Visualisierung als Wirkmittel
  • Ideen gegenüber fachfremden Zielgruppen überzeugend vertreten
  • Verständlichkeit für fachfremde Zuhörer erreichen
  • Sprache und Denken
  • Angemessenes Vereinfachen von Botschaften
  • Überzeugen und sozialer Ort
  • Unterschiedliche Rollen berücksichtigen
  • Hierarchieunterschiede miteinbeziehen
  • Auf Sichtweisen und Interessen von Gesprächspartnern eingehen


Methodik


Lehrgespräche und Diskussionen, Fallbearbeitung und Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Einzelarbeiten, Rollenspiele mit ausführlichem Feedback, Transferhilfen für den Alltag .

 

Das Seminar kann auch als maßgeschneidertes Inhouse-Training oder individuelles Coaching gebucht werden.