BGS Ausbildung

Für wen eignet sich diese Ausbildung?

Die Motive der Teilnehmer für eine solche Ausbildung sind sehr individuell – allerdings lassen sich drei größere Gruppen ausmachen. Viele der Ausbildungsteilnehmer suchen für sich selbst eine Möglichkeit, ihre Lebenssicht zu entwickeln und ihre Authentizität zu erhöhen. Auch die „Neugierigen“ zähle ich zu dieser Gruppe. Eine weitere große Gruppe hat bereits auf die eine oder andere Weise wichtige Lebenserkenntnisse gewonnen oder ist sogar bereits therapeutisch tätig und möchte ihrer Arbeit eine Struktur geben, neue Fähigkeiten erlernen und ihr Repertoire erweitern. Eine dritte Gruppe von Menschen weiß innerlich bereits dass sie ihre Berufung in der Arbeit mit Menschen sieht und beginnt die Ausbildung als Neueinsteiger.

Wofür kann ich diese Ausbildung verwenden?

Sie können die erlernten Fähigkeiten und Kenntnisse für Ihre eigene Entwicklung einsetzen (darauf ist die Ausbildung in erster Linie ausgerichtet) und sie für die Arbeit mit anderen Menschen einsetzen. Die Ausbildung beinhaltet Techniken und Ansätze, aus denen sich die Teilnehmer erfahrungsgemäß diejenigen auswählen, die am besten zu ihnen passen. 

Kann ich nach der Ausbildung als Begleiter für andere Menschen tätig sein?

Jeder Mensch, der sein eigenes Leben aufmerksam und erkenntnisorientiert betrachtet, kann auch anderen zu Lebenserkenntnis verhelfen. Allerdings machen das viele potentielle Berater von Zertifikaten und Ausbildungen abhängig. Bitte bedenken Sie zum Einen, dass „das Lernen und die Ausbildung“ nie wirklich beendet sind. Auch der Begleiter wächst mit seinen Aufgaben. Auf der anderen Seite bedarf es der Beachtung nur weniger Grundregeln, um anderen Menschen mitfühlend und konstruktiv die passende Unterstützung zu geben, sich entwickeln zu können. Insofern lautet die Antwort ganz einfach: "Ja, das können Sie ja jetzt schon." 

Bekomme ich ein Zertifikat von Ihnen?

Die Ausbildung beinhaltet die Möglichkeit zu einer Spezialisierung auf bestimmten Gebieten, wofür ein Zertifikat ausgereicht werden kann

  

Wird diese Ausbildung staatlich anerkannt?

Nein, Die Ausbildung ist nicht staatlich anerkannt. Mit einer Übernahme der Kosten durch eine Krankenkasse ist in Deutschland in naher Zukunft zu rechnen.